07.07.2017 00:00 Alter: 42 days
Kategorie: Einsatz: Berufsfeuerwehr, Einsatz: Innenstadt, Top Einsatz
Von: Gläsner/Mathes

Oberleitungsschaden mit Personenbetreuung

07.07.2017 16:12 - 19:40 Ort: Darmstadt

Am Freitag, dem 9.7.2017  um 16.12 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Feuerwehr Darmstadt. Aufgrund eines Oberleitungsschadens im Bereich der Mainzer Straße ist ein Nahverkehrszug der DB-Regio kurz vor dem Hauptbahnhof Darmstadt auf offener Strecke liegengeblieben. Durch den Ausfall der Klimaanlagen klagten mehrere Personen über Kreislaufbeschwerden. Daraufhin wurden neben der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt mehrere Rettungsdienste mit Notärzten, Rettungswagen und Betreuungszügen alarmiert, da ca. 300 Personen aus dem Zug evakuiert und betreut werden sollten. Noch vor Eintreffen der Betreuungszüge konnten die Zuginsassen  jedoch mit Unterstützung der Feuerwehr über Leitern den Zug verlassen und haben die kurze Strecke zum Hauptbahnhof zu Fuß angetreten.
Mehrere Personen wurden aufgrund der Hitze zwar vor Ort von dem Rettungsdienst ambulant versorgt, konnten aber ebenfalls die Einsatzstelle selbstständig verlassen.

Oberleitungsschaden HBF