Ehren- und Altersabteilung der Feuerwehr Arheilgen

Die Ehren- und Altersabteilung im Jahre 2014
Die Ehren- und Altersabteilung im Jahre 2014.
Gruppenbild der Ehren- und Altersabteilung.
Das Bild zeigt (vlnr.): Heinz Lücker, Manfred Kohlhase, Wilhelm Frey, Ludwig Benz, Klaus Fleck, Werner Petry, Heinz Völger, Karlheinz Traser, Georg Büttner, Walter Heldmann und Klaus Hahn.
Fahrradausflug der Ehren- und Altersabteilung.
Fahrradausflug der Ehren- und Altersabteilung.
Unterstützung der Ehren- und Altersabteilung bei einem Ausflug der Wichtelwehr.
Unterstützung der Ehren- und Altersabteilung bei einem Ausflug der Wichtelwehr.

In der Ehren- und Altersabteilung der FFA finden sich die Feuerwehrkameraden wieder, die aus den verschiedesten Gründen keinen aktiven Feuerwehrdienst mehr ausüben können, aber weiterhin engen Kontakt zu den anderen Abteilungen der Wehr halten wollen. Die meisten Mitglieder müssen nach Erreichen der Altersgrenze aus dem Einsatzdienst ausscheiden, aber auch um die Feuerwehr verdiente Personen finden sich in dieser Abteilung wieder.

Entsprechend steht natürlich nicht mehr der eigentliche Feuerwehrdienst im Vordergrund der Aktivitäten, sondern die Pflege der Geselligkeit und Kameratschaft nimmt einen breiten Raum ein. Man trifft sich mit den alten Feuerwehrkameraden der Wehren aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg beim gemeinsamen Frühschoppen am Kreisfeuerwehrtag ebenso wie beim Ball der Alters- und Ehrenabteilungen des Kreisfeuerwehrverbandes (KFV) Darmstadt-Dieburg.

Sie treffen sich regelmäßig an den Unterrichts- und Übungsveranstaltungen der Einsatzabteilung. Bei vielen anderen Veranstaltungen der Feuerwehr Arheilgen helfen sie bei der Organisation mit. Das gilt zum Beispiel für das traditionelle Oktoberfest im Gerätehaus.

Verteilt über das ganze Jahr unternehmen die Angehörigen der Ehren- und Altersabteilung regelmäßig Radwanderungen oder machen gemeinsame Besichtigungstouren, wie zum Beispiel zum Hessischen Rundfunk oder zum Frankfurter Flughafen, aber auch Spaziergänge mit einer zünftigen Einkehr gehören zum Programm.

Ganz besonders profitiert die Wichtelwehr der FFA von den Freizeitaktivitäten der "Wichtelopas", den Mitgliedern der Ehren- und Altersabteilung. Auch hier kümmert man sich vorrangig bei größeren Veranstaltungen, wie dem Osterfeuer oder dem Zeltlager, um die Verpflegung der Kleinen. Aber auch die großen Gäste kommen nicht zu kurz und werden auf Wunsch gerne mit Speisen und Getränken versorgt.

Zusammenfassend kann man sagen, dass bei allen Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr Arheilgen die Ehren- und Altersabteilung still im Hintergrund mitwirkt und nicht unerheblich dazu beiträgt, dass Logistik und Infrastruktur stimmen.