+++ Warntag 2022 +++

Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel.

Ab 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Sirenen, Radio und Fernsehen, digitale Stadtanzeigetafeln oder Warn-Apps. Die Probewarnmeldung wird erstmals auch über Cell Broadcast verschickt und darüber rund die Hälfte aller Handys in Deutschland direkt erreichen.

Alle Informationen finden Sie hier: Warnung der Bevölkerung

Feuer in Kranichstein

Kategorie: Einsatz: Arheilgen, Einsatz: Innenstadt, Einsatz: Wixhausen, Einsatz: Berufsfeuerwehr
01.10.202214:04 - 16:30Ort: DA-Kranichstein

Kellerbrand in einem Hochhaus in Kranichstein

Um 14:04 Uhr wurde die Feuerwehr Darmstadt zu einem Kellerbrand nach Kranichstein alarmiert. Mehrere Anrufer meldeten eine Verrauchung des Treppenraumes. Vor Ort bestätigte sich die Lage.
Durch mehrere Einsatzkräfte, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten, wurde der Treppenraum kontrolliert. Weitere Trupps unter Atemschutz begannen den Brandherd zu lokalisieren und leiteten die Brandbekämpfung ein. Nach kurzer Zeit konnte der Treppenraum mit Lüftern und Abluftöffnungen vom Rauch befreit werden. Es mussten keine Personen evakuiert werden. Der Brand im Kellerbereich konnte nach kurzer Zeit mit einem Rohr gelöscht werden. Der Kellerbereich wird zur Zeit maschinell belüftet. Der Einsatz wird in Kürze beendet sein. Es gibt zum Zeitpunkt keine Verletzten zu beklagen.
Insgesamt waren 6 Trupps mit 12 Atemschutzgeräten eingesetzt. Neben der Berufsfeuerwehr war die Freiwillige Feuerwehr Arheilgen im Einsatz. Die Wache der Berufsfeuerwehr wurde durch die Feuerwehr Innenstadt und Wixhausen besetzt. An der Einsatzstelle waren 60 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst.  Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen einem Notarzt und organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.