Stadtbrandinspektor

Die vier Freiwilligen Feuerwehren sind Teil der Feuerwehr Darmstadt und unterstehen dem Leiter der Feuerwehr.

Die Mitglieder der Einsatzabteilungen wählen zudem einen gemeinsamen Sprecher, den Stadtbrandinspektor.

Seine Amtszeit dauert fünf Jahre. Der Stadtbrandinspektor vertritt die Interessen der Freiwilligen Feuerwehren gegenüber dem Leiter der Feuerwehr und den politischen Gremien der Stadt, ist Ansprechpartner für interessierte Bürger und Gruppierungen und vertritt die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Darmstadt überörtlich. Er koordiniert koordiniert gemeinsame Themen der vier Wehren wie etwa Ausrüstung oder Ausbildung. Bei größeren Einsätzen übernimmt der Stadtbrandinspektor Aufgaben in der Abschnittsleitung oder im Führungsstab.

Auf dem Bild zu sehen sind von links:
stellv. StBI Arnim Schmidt, StBI Dr. Michael Horn, stellv. StBI Thomas Schreiner