+++ Aktuelle Corona-Informationen der Stadt Darmstadt +++

Alle allgemeinen Informationen zum Covid-19-Virus sowie die geltenden Regelungen für die Stadt Darmstadt finden sie hier:

<<< Informationen zum Corona-Virus der Stadt Darmstadt >>>

Live dabei: TwitterGewitter 3.0

Alter: 89 Tage
Kategorie: News: Berufsfeuerwehr

Feuerwehr Darmstadt beteiligt sich am 11. Februar an bundesweiter Medienaktion

Aus Anlass des europaweiten Notruftags am Donnerstag, 11. Februar 2021, lassen über 50 Berufsfeuerwehren aus ganz Deutschland die Bevölkerung zum dritten Mal live über den Kurznachrichtendienst Twitter an ihrem Alltag mit Einsätzen, Ausbildung und Informationen teilhaben. Auch die Feuerwehr Darmstadt beteiligt sich am bundesweiten „Twittergewitter“. „Wir werden unter dem Hashtag #Darmstadt112 Einblicke in den Alltag unserer Feuerwehr zeigen, Einsätze begleiten und aus dem Impfzentrum berichten. Die Frage, wie man seinen Traum zum Beruf machen kann, wird ebenfalls thematisiert: Auch 2021 haben wir wieder mehrere freie Stellen im mittleren und gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst zu besetzen!“, erklärt Johann Braxenthaler, Amtsleiter der Feuerwehr.

 

Unter dem bundesweiten Hashtag #112live sind die Pressestellen der Berufsfeuerwehren am 11. Februar von 8 bis 20 Uhr auf Twitter präsent. „Unsere Teilnahme im letzten Jahr war ein großer Erfolg: Wir haben viele Anfragen und Zuspruch aus der Bevölkerung erhalten sowie unsere Kommunikationswege für den Notfall ausgebaut“, erinnert sich Tim Mathes aus dem Social Media Team.

 

Die Beiträge der Feuerwehr Darmstadt sind unter www.twitter.com/112_darmstadt oder im Social Media Newsroom auf www.feuerwehr-darmstadt.de auch ohne Anmeldung sichtbar. Die Feuerwehr Darmstadt ist seit Februar 2019 bei Twitter vertreten und seit 01.01.2020 auch auf Facebook aktiv.