+++ Warntag 2022 +++

Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel.

Ab 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Sirenen, Radio und Fernsehen, digitale Stadtanzeigetafeln oder Warn-Apps. Die Probewarnmeldung wird erstmals auch über Cell Broadcast verschickt und darüber rund die Hälfte aller Handys in Deutschland direkt erreichen.

Alle Informationen finden Sie hier: Warnung der Bevölkerung

Die Einsatzabteilung

Die Kameraden der Einsatzabteilung stehen rund um die Uhr bereit um die Wixhäuser Bürgerinnen und Bürger in Notfällen zur Seite zu stehen. Sie besteht aus 45 Männern und Frauen die in Wixhausen wohnen und einem ganz normalen Beruf nachgehen. Sie gehen ehrenamtlich dieser Tätigkeit 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, ganze 365 Tage im Jahr nach. 

In regelmäßigen Übungen und Lehrgängen werden sie Aus- und Fortgebildet. Die Übungsabende sind wöchentlich montags ab 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus, Falltorstraße 56. siehe Dienstplan.

Die Freiwillige Feuerwehr ist nicht rund um die Uhr besetzt daher bitten wir Sie in Notfällen immer die 112 anzurufen.