+++ Warntag 2022 +++

Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel.

Ab 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Sirenen, Radio und Fernsehen, digitale Stadtanzeigetafeln oder Warn-Apps. Die Probewarnmeldung wird erstmals auch über Cell Broadcast verschickt und darüber rund die Hälfte aller Handys in Deutschland direkt erreichen.

Alle Informationen finden Sie hier: Warnung der Bevölkerung

Spende für die Arheilger Kinder- und Jugendfeuerwehr

Alter: 163 Tage
Kategorie: News: Arheilgen

Eine besondere Aktion zur Unterstützung der Arbeit der Kinder- und Jugendfeuerwehr hat sich Benjamin Billmann von der Kampfkunstschule Martial Arts for Life in Arheilgen ausgedacht. Für jeden Gast, der sich mit einem T-Shirt oder Pullover der Kampfkunstschule am Gerätehausfest der Arheilger Feuerwehr Ende Mai eingefunden hatte, wurden 5 € für die Arheilger Kinder- und Jugendfeuerwehr gespendet. Am Fest hatten sich insgesamt 60 Personen mit der entsprechenden Kleidung zu der Aktion eingefunden. Der so zustande gekommene Spendenbetrag wurde dann noch einmal auf 500 € aufgestockt und am vergangenen Mittwoch an die Kinder- und Jugendfeuerwehr überreicht. Die Jugendfeuerwehrwarte Felix Mainka und Yannick Erzgräber, die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Marie und Youness, die Kinderfeuerwehrwarte Manuela Gärtner und Christian Schiebel sowie die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Marco und Timo freuten sich bei der Übergabe sehr über die Spende.