+++ Aktuelle Corona-Informationen der Stadt Darmstadt +++

Alle allgemeinen Informationen zum Covid-19-Virus sowie die geltenden Regelungen für die Stadt Darmstadt finden sie hier:

<<< Informationen zum Corona-Virus der Stadt Darmstadt >>>

Stickstoffaustritt in der Merckstraße

Alter: 42 Tage
Kategorie: Einsatz, Einsatz: Arheilgen, Einsatz: Berufsfeuerwehr
22.06.202113:49 - 16:15

Um 13:49 Uhr wurde die Feuerwehr Darmstadt zu einem Stickstoffaustritt in die Merckstraße alarmiert. Durch die Leitstelle wurde umgehend die Räumung des Gebäudes veranlasst, so dass bei Ankunft der Einsatzkräfte bereits alle Personen das Gebäude verlassen hatten.

Durch die Feuerwehr wurde das gesamte Gebäude kontrolliert und es wurden umfangreiche Messungen durchgeführt. Im Kellerbereich wurde eine niedrige Sauerstoffkonzentration festgestellt, welche auf den Stickstoffaustritt zurückzuführen ist.  Da der betroffene Bereich über keine Abluftöffnung verfügte, musste mit zwei Entlüftungsgeräten und Lutten der ausgetretene Stickstoff aus dem Gebäude gesaugt werden.

Nach Beendigung der Entlüftungsmaßnahmen wurde das Gebäude durch die Werkfeuerwehr Infraserv mit einem speziellen Messgerät freigemessen. Die Ursache für den Stoffaustritt wird noch ermittelt.

Eine Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt, musste aber nicht in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren 40 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Arheilgen mit 10 Fahrzeugen, sowie ein Rettungswagen, ein Notarzt, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst, der Leitende Notarzt und die Polizei. Nach zwei  Stunden war der Einsatz beendet.