Leistungsspangenabnahme und Kreisjugendfeuerwehrtag 2023

Alter: 311 Tage
Kategorie: News: Arheilgen, News: Eberstadt, News: Innenstadt, News: Wixhausen, News: Stadtjugendfeuerwehr

Zwei Darmstädter Mannschaften erringen die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr - Herzlichen Glückwunsch!

Mit Übergabe der Zeugnisse ging es für unsere vier Jugendfeuerwehren zum diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag nach Schaafheim. 3 Tage Zeltlager und die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr für 2 Mannschaften stand unseren Jugendlichen hier bevor. Nachdem bereits am Donnerstag die Zelte aufbaut worden waren, konnten am Freitag Mittag die Zelte bezogen und die Möglichkeiten des Zeltplatzes erkundet werden. Mit Einbruch der Dunkelheit zogen sich die Jugendfeuerwehren dann zum Werwolf spielen und Musik hören in den Pavillon zurück.

Am Samstag wurde es ernst: Für die älteren Jugendlichen stand in zwei Mannschaften die Abnahme der Leistungsspange an. Dies ist die höchste Auszeichnung, die in der Jugendfeuerwehr erworben werden kann und krönt gewissermaßen die Zeit in der Jugendfeuerwehr. Nach monatelangem Training fuhren die Jugendlichen am frühen Morgen mit einem Shuttlebus zum Ort der Abnahme. Hier galt es fünf Disziplinen erfolgreich abzulegen: ein Staffellauf, Kugelstoßen, eine Löschangriffsübung, das schnelle Verlegen einer C-Schlauchleitung, sowie eine Theoriefragerunde zu feuerwehrtechnischen und allgemeinbildenden Fragestellungen. Gegen Mittag fiel dann die Anspannung merklich ab: Beide Gruppen hatten erfolgreich alle Prüfungen abgelegt und die Leistungsspange bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

Für die jüngeren Jugendlichen stand zeitgleich auf dem Zeltplatzgelände ein Turnier an. Bei XXL-Targetshooting, Wasservolleyball und XXL-Kicker konnten sich die Jugendlichen austoben und mit den anderen Jugendfeuerwehren messen, sowie besser kennenlernen. Die Jugendfeuerwehr Wixhausen konnte beim Targetshooting sogar den ersten Platz erringen. Herzlichen Glückwunsch!

Abends wurde es dann nochmal feierlich. Die erfolgreichen Mannschaften bekamen ihre Leistungsspange überreicht und konnten sich ordentlich feiern. Die Lagerdisco kam hierfür bestens gelegen und bildete den Abschluss eines aufregenden Tages.

Am Sonntag galt es die Zelte abzubauen, nach der Verabschiedung die Heimreise anzutreten und die ein oder andere Stunde Schlaf nachzuholen. In diesem Sinne: allen Jugendlichen schöne und erholsame Ferien!